Noch sind unsere Projekte in der Entwicklungsphase.

Wir möchten Ihnen aber gern eine Idee von der Ausrichtung unsere geplanten Forschungsprojekte vermitteln.

Dabei streben wir an…

  • wertvolle weiterführende Erkenntnisse in der Anwendung der klassischen Homöopathie bei Tieren zu gewinnen.
  • die Frage zu beantworten ob und welcher Nutzen für Mensch und Tier aus der Anwendung dieser Therapie erwächst.
  • in Kooperation sowohl mit anderen Instituten als auch praktizierenden Tierärzten, Medizinern, Landwirten und Tierhalter zu forschen.
  • mit anderen Fachbreichen konstruktiv zusammen zu arbeiten.

Obwohl wir dieses Institut als überzeugte Homöopathen gegründet haben, verstehen wir unsere Arbeit im Sinne einer freien unabhängigen Wissenschaft in jeder Hinsicht selbstkritisch und unvoreingenommen.
Unsere Arbeit soll jedoch in jedem einzelnen Fall dem Patienten dienen. Unser Massstab ist ihr Wohlergehen.

 

Sie haben Interesse ein solches Projekt mit uns zu realisieren oder möchten sich gern mit uns über die Möglichkeiten einer homöopathischen Bestandsbetreuung im Rahmen Ihres Betriebes unterhalten? Dann sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie.

 

Projekte in Planung

tl_files/side_adverts/huhn.jpgHomöopathie in der Geflügelhaltung

In diesem Forschungsprojekt geht es um Nutzen und Risiken einer klassisch homöopathischen Bestandsbetreuung des Geflügels in mäßig internsiver Haltungsform im Rahmen der ökologischen Landwirtschaft.

Angestrebt ist eine Vergleichsstudie mit Beständen in konventioneller Haltungsform.